Logo der EKD

Neueinspielung Vokalconsort Berlin

Die neue Aufnahme mit dem preisgekrönten Berliner Vocalconsort unter der Leitung von Klaus-Martin Bresgott vermittelt einen farbenreichen Eindruck reformierter Klangkunst aus verschiedenen Epochen: Auf der CD "Calvin - Genfer Psalter" werden zumeist in Ersteinspielungen Vokalwerke aus drei Jahrhunderten vorgestellt, die den großen Reichtum des reformierten Musiklebens von den Anfängen zu Lebzeiten Calvins bis zu Werken Felix Mendelssohn-Bartholdys aufzeigen. Neben den mehrstimmigen Psalmwerken erklingen auch Variationen für Blockflöte solo des frühbarocken Meisters Jakob van Eyck, die vom Genfer Psalter inspiriert sind.

Das Vocalconsort Berlin (http://www.vocalconsort-berlin.de/) wurde 2003 gegründet und gehört zu den führenden Vokalensembles in Deutschland. Für die Einspielung der Geistlichen Chormusik von Hugo Distler, ebenfalls in der edition chrismon, erhielten das Ensemble im Sommer 2008 den Deutschen Schallplattenpreis. Das Vocalconsort Berlin ist Ensemble in Residence im RADIALSYSTEM V in Berlin (http://www.radialsystem.de/). Die CD ist in der edition chrismon erschienen (http://www.chrismon.de/).

Gesamtitelliste der CD "Calvin - Genfer Psalter"

  • Paul Siefert (1586-1666)
    Psalm 128 
    nach Ambrosius Lobwasser (1515-1585)
  • Claude Goudimel (um 1514-1572)
    Psalmen 1, 33, 133, 134
    nach Clément Marot (1496-1544)
  • Jakob van Eyck (1589-1657)
    Psalmen 1, 33, 133, 134
    für Blockflöte solo
  • Jan Pieterszoon Sweelinck (1562-1621)
    Psalmen 8, 47, 59, 137
    nach Clément Marot und Théodore de Bèze 1519-1605
  • Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847)
    Sieben Psalmen: 2, 24, 31, 91, 93, 98, 100 
    nach Ambrosius Lobwasser

Ausführende

Vocalconsort Berlin
Klaus-Martin Bresgott, Leitung
Simon T. Borutzki, Blockflöte
Raphael Alpermann, Orgel 

Die CD (Länge: 70 Minuten) und kostet 18 Euro.

Hörbeispiele


EKD
Evangelische Kirche in Deutschland
Copyright ©2018 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) | Datenschutz | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: 2018-01-23