Logo der EKD

Frauen

Von Calvin ist bekannt, dass er mit vielen adligen Frauen im Kontakt stand. Calvin ging es dabei um die systematische Einbeziehung von Frauen mit dem Ziel, die Reformation in Frankreich weiter zu verankern. Darüberhinaus hat Calvin sich um verfolgte Frauen gekümmert. Die Frau an Calvins Seite hieß übrigens Idelette de Bure.

Idelette de Bure
Calvins Ehefrau

Renée de France
Herzogin von Ferrara

Briefe an Frauen

Glaubenstreue bei Frauen
16. September 1557: Brief an die gefangenen Frauen in Paris

Dank für einen geschenkten Ring
17. Juni 1549: Brief an Lady Anna Seymour in England


EKD
Evangelische Kirche in Deutschland
Copyright ©2018 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) | Datenschutz | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: 2018-01-23