Logo der EKD
Calvin Tagebuch

Was machte Calvin am... ?

Einträge im 15. November 1557

Calvin berichtet Bullinger, dass die Bitte Bezas an die deutschen Fürsten und Theologen, eine Gesandtschaft nach Paris zu senden, um für die gefangenen Evangelischen Fürbitte einzulegen, gut aufgenommen und mit einem Hilfsangebot beantwortet wurde. Er appelliert weiterhin, dass Bullinger sich nicht von einem Religionsgespräch mit dem Argument, die Obrigkeit habe es nicht erlaubt, rausreden könne. (Calvins Briefe Bd. 3, S. 922f)

« zurück


EKD
Evangelische Kirche in Deutschland
Copyright 2019 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) | Datenschutz | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: 01.10.2019 16:58