Logo der EKD
Calvin Tagebuch

Was machte Calvin am... ?

Einträge im 21. Februar 1556

Calvin widmet seinen einst de Falais gewidmeten Kommentar zu den Korintherbriefen an Gazeazzo Caraccioli, einem Genfer Refugianten, dessen Vater zum höchsten neapolitanischen Adel gehörte und dessen Mutter einen Nichte des Papstes Paul IV. war. Calvin war von de Falais enttäuscht worden, da dieser sich für den Gegner Calvins, Bolsec, Partei ergriffen hatte. (Calvins Briefe Bd. 3, S. 835

« zurück


EKD
Evangelische Kirche in Deutschland
Copyright © 2018 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) | Datenschutz | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: 23.01.2018 14:50