Logo der EKD
Calvin Tagebuch

Was machte Calvin am... ?

Einträge im 21. Dezember 1556

die Verhältnisse der französischen Gemeinde in Frankfurt scheinen nicht geklärt zu sein. Calvin ist besorgt und bittet Johann von Glauburg, den er am Reichstag von Regensburg kennen gelernt hatte, mit seiner Autorität der Gemeinde zur Einigung zu verhelfen bis ein Pfarrer die Stelle besetzt. Den für die Stelle berufenen Pfarrer François Perrucel ermutigt Calvin die Stelle anzunehmen. (Calvins Briefe Bd. 3, 874)

« zurück


EKD
Evangelische Kirche in Deutschland
Copyright © 2018 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) | Datenschutz | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: 23.01.2018 14:50