Logo der EKD
Calvin Tagebuch

Was machte Calvin am... ?

Einträge im 04. April 1564

Calvin entschuldigt sich bei Renata von Ferrara, dass er ihr durch die Hand seines Bruders schreiben lasse aufgrund verschiedener Krankheiten. Calvin leidet an Atemnot, Blasenstein, Gicht und einem Geschwür in den Hämorrhoidalgefäßen, was ihn an aller Bewegung hindert. Trotz der Leiden will er ihr mitteilen, dass die Frau Herzogin von Savoyen der Reformation zugeneigt sei. (Calvins Briefe Bd. 3, S. 1277)

« zurück


EKD
Evangelische Kirche in Deutschland
Copyright 2019 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) | Datenschutz | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: 21.05.2019 16:36