Logo der EKD
Calvin Tagebuch

Was machte Calvin am... ?

Einträge im 06. Februar 1540

Trotz der politischen Unruhen überlegt Calvin zu heiraten. Eine Adlige lehnt er ab, so schreibt er Farel, da sie kein Französisch beherrsche, und er fürchtet, sie könne zu sehr ihren Stand im Sinn behalten. Calvin hat aber eine andere Braut in Aussicht. Die Hochzeit soll nicht länger als bis zum 10. März hinausgeschoben werden. Calvin wünscht sich, dass Farel ihn und seine Zukünftige in die Ehe einsegnet. (Calvins Briefe Bd. 1, S. 139)

« zurück


EKD
Evangelische Kirche in Deutschland
Copyright © 2018 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) | Datenschutz | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: 23.01.2018 14:50