Logo der EKD

Kino im Kopf

zurück

Drei Jahre später in Vienne. Druckerei Arnoullet

Der Verleger Arnoullet verbrennt Druckfahnen und schaut sich dabei ängstlich um.

  • Dr. Villeneuve betritt die Druckerei. Ob alles fertig sei.
  • Arnoullet bittet ihn in einen Nebenraum; dort steht unter einer Plane verborgen ein Stapel mit 1.000 Exemplaren von Villeneuves ‚Restitutio‘.
  • Villeneuve will ein Exemplar seines Buches begutachten.
  • Arnoullet drängt, das könne er später machen. Wichtig sei, dass die Bücher jetzt aus der Druckerei rauskämen.
  • Villeneuve fragt, ob alle Spuren beseitigt seien.
  • Arnoullet bejaht; sie hätten sogar fremde Drucktypen benutzt, damit niemand den Druck zurückverfolgen könne.
  • Villeneuve reicht Arnoullet einen Beutel Geld und zusätzlich einige Goldmünzen. Die seien für das Risiko und seine Verschwiegenheit. Arbeiter laden die verpackten Bücher auf einen Karren. Villeneuve verlässt die Druckerei. Draußen werden fünf junge Studenten abgeführt.

Zum Anhören und Herunterladen


EKD
Evangelische Kirche in Deutschland
Copyright ©2021 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) | Datenschutz | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: Dienstag, 16. März 2021 14:53